EA Forums Deutsch - Banner

Tablet iPad

Hallo, habe dieses Spiel vor über 8 Jahren gezockt. Wollte nun neu anfangen und bevorzuge eindeutige das Tablet. Ich setz mich nicht an den Rechner, mag lieber auf der Couch hängen ;)
Wenn ich richtig gelesen habe gibts immer noch keine App. Das ist bitter und ein Armutszeugnis von EA! Nun gibts im Browser Safari, crome zwar die Möglichkeit das Spiel zu nutzen, allerdings klappt der Kartenzoom und das Scrollen mit Touch nicht. Hat jemand eine Idee oder Lösung wie man das Spiel auf dem Tablet ans laufen bekommt? Danke!

Kommentare

  • würde mich jetzt auch mal interessieren wie ich das spiel am besten und über was am besten zum laufen bringe über Tablet
  • Vor ein paar Jahren hatte ich es auch probiert, ging dafür extra in einen Apfelstore. Erst großes getue dort und als dann mal alles an Tablets und Zubehör ausprobiert wurde lag die Erkenntnis vor dass es nicht geht.
    Hab mir dann woanders ein 12 Zoll Windows10 Tablet mit abnehmbarer Tastatur und USB Buchse für z.B. Maus und alles was die Dinger so haben, Touchbildschirm inkl. Stift um darauf zu zeichnen , i5 mit Flüssigkeitskühlung (jaja gibts) eines namhaften Herstellers vorführen lassen....und gekauft, weil da ging alles und sehr zügig.
    Selbst Scripte laufen da ohne Probleme.
    Ob Apfel mittlerweile was vergleichbares wo all das geht und dann noch zu dem Preis hat weiß ich auch nicht.
  • Erklärt Einiges. Wollte heut auch mal mit meinem Samsung Tab A7 ein bisschen TA auf Arbeit zocken und musste feststellen, dass da nix mit Zoomen und Scrollen war. Ich konnte so das Wesentliche erledigen - Pakete einsammeln, Gebäude/Einheiten aufwerten, Angriffe auf nahegelegene Camps starten - aber Alles darüber hinaus war mir nicht möglich aufgrund der fehlenden Funktionen.
    Leider echt schlecht, EA! Bis heute keine Anpassung des Spiels auf Touch-Geräten. Keine App, nur über den Browser. Da sieht man, dass TA so eine Art "ungewolltes Kind" der Browser-Games-Ära ist. :/
  • paurevic
    197 posts Member
    bearbeitet Dezember 2021
    Ist schon einige Jahre her, wo das Thema aufkam, das Game über Tablet/Smartphone am laufen zu bringen. Leider wurde dieses Vorhaben schnell stillgelegt, da man für dieses Game ja eine eigene App entwickeln musste, was Geld kostet.
    Ist anscheinend sehr billig ein Game Browserbasiert laufen zu lassen, wo das Equipment beim User selber liegt (Rechner, Windows oder ähnliches, Maus und Tastatur).
    Damals war die Aussage, das die Investition in eine eigene App aus Kostengründen nicht fortgeführt werde, aber es besteht trotzdem die Möglichkeit das Game an einem Tablet zu spielen, solange das Tablet ein Browserbasiertes Game unterstützt, und man brauch nur noch ne Maus und ne Tastatur :neutral:
    ne Tochbedienung ist absolut nicht möglich und gewollt.
    Echt schade, da ist immer noch ein enormer Markt vorhanden, vor allem bei den jungen Leuten, die fast ausschließlich über Smartphone, gelegentlich Tablet, alles erledigen. Wie ich schon vor Jahren gesagt habe, hier hat EA mit Ihrer Entscheidung mächtig ins Klo gegriffen, eine App kostet zwar, aber würde sehr große und weite Türen für Neuzugänge eröffnen, diese Investition würde sich, selbst heute noch, bald auszahlen.

    Aber EA hat nun mal leider diese Philosophie, etwas rausbringen, dann wird solange gemolken, bis es rentabel ist, dann schmeißt man es auf den Müll. Nicht Umsonst hat EA die miesesten Bewertungen, den schlechtesten Support Weltweit. Es ist auch nicht verwunderlich, das EA sogar mehrmals zur schlechtesten Firma Amerikas gewählt wurde. LOL
    Das sagt eigentlich alles, die User interesiert EA nicht die Bohne, die sollen gefälligst Geld abwerfen und nichts sagen, und wenn doch, werden sie einfach ignoriert.

    Eigentlich sind wir selber Schuld, solche Firmen sollte von den User blockiert werden, auch wenn es zum Bankrott der Firma führt, eventuell könnten die hier was daraus lernen, aber solange es genug Leute gibt (so wie wir hier), die jammern aber weiter fleißig bezahlen, gibt es für EA auch keinen Grund zu handeln.

    Man, was hatten wir in den letzten Jahre für tolle Ideen um das Game hier noch interessanter und beliebter zu machen, eine App-Version, ne neue Fraktion, weitere Upgrades für die Einheiten und noch vieles mehr, wurde halt alles einfach abgelehnt, das entwickeln kostet halt eben Geld.
    Bin daher einer von vielen, die deswegen auch hier fast nichts mehr an Geld investieren, und sich aus dem Forum zurück gezogen haben, aber belieben weiterhin, da wir in diesem Game noch großes Potenzial sehen und hoffen das es eventuell mal erkannt wird (die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt)


    Grüße, Pau
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.